Switch Language

Wissenschaftliches Komitee

Bereits zum dritten Mal findet der PERMANENT INTERNATIONAL vom 17.-19. Juni 2016 in Berlin statt, bei dem sich Internationale Fachleute und PMU-Experten treffen und austauschen.

Das Wissenschaftliches Komitee hat die Aufgabe Schwerpunkte und Kongressziele festzulegen und berät über die Schwerpunkte des Programmes beim PERMANENT INTERNATIONAL.

Claudio Inove

Claudio Inove (Brasilien / VAE) – Moderation beim PERMANENT INTERNATIONAL

Ist ein Kosmetiker und Permanent Make-up Experte. Darüber hinaus  ist er der Präsident der brasilianischen Vereinigung für Permanent Make-Up (FABDEC). Im Jahre 2014 war er Teil des wissenschaftlichen Ausschusses und Koordinator des Permanent Make-up Kongresses ESTETICA in Rio. Ebenso hat er den ESTETICA in Rio und in Sao Paulo im Jahre 2015 mitorganisiert.

Sara Lopez

Sara Lopez (Deutschland/ Spanien) – Moderation beim PERMANENT INTERNATIONAL

Leiterin der Sales Abteilung der MT.Derm GmbH, Internationale Vortragsrednerin, Co-Gründerin des Permanent International Kongress in Berlin. Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses und Organisator des Permanent International Kongresses 2014 und 2012.

Sonja Laake

Sonja Laake (Deutschland)

Ist seit vielen Jahren erfolgreiche, internationale Head Trainerin von amiea und Permanent Make-up Expertin mit mehr als 23 Jahren Erfahrung.

Vorträge beim PERMANENT INTERNATIONAL 2012 & 2014 in Berlin, Prag, Moskau, Dublin, Tel Aviv & Damaskus.

Dr. Stef Stienstra

Dr. Stef Stienstra (Master der Medizin (MD) und Biochemiker) – Niederlande

Dr. Stef Stienstra studierte Medizin und Biochemie an der Universität von Groningen – Niederlande. Er arbeitet als strategischer Berater in der biomedizinischen Forschung und Entwicklung. Für MT.DERM und amiea ist er medizinisch- / wissenschaftlicher Berater und verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen in der Dermatologie, Mikrobiologie, Immunologie, Zell-Engineering und Transfusionsmedizin. Dr. Stef Stienstra ist Urheber mehrerer Patente und Patentanmeldungen in dem Bereich Life Science.